Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: 01.10.2017 bis 31.03.2018 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 8 - Immenstaad
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgabe:
- Sicherstellung einer kohärenten Produktkonfiguration (Anforderung, Entwicklung, Produktion) während des gesamten Lebenszyklus des Produktes durch die Erstellung und Umsetzung von Konfigurationsmanagement (KM) und Software - Konfigurationsmanagement (SW-KM)-Regeln und-Prozessen
- Abwicklung von nationalen und internationalen Projekten im Artillerie-Programm-Bereich in enger Zusammenarbeit mit den Projektteams
- Konsolidierte und kohärente Produktinformationen Auslieferung sowie Vereinbarkeit nach "Anforderung, Entwicklung, Produktion" während des gesamten Lebenszyklus des Produktes durch eingefrorene Baselines und Statusreports sicherstellen
- Aufstellung und Umsetzung des Konfigurationsmanagement (KM)-Plans, Bedienung des PLM Tools für die Produktkonfiguration sowie Validierung der KM-Pläne der Zulieferer und Partner.
- Planung, Steuerung und Durchführung der KM und SW-KM Aktivitäten für nationale und internationale Projektaktivitäten
- Definition und Festlegung von KM Schnittstellen (intern und extern)
- Sicherstellung der Erfassung, Herausgabe, Lagerung und Zugang zu Produkt- & Projektdaten, Zeichnungssätzen, Unterlagen sowie SW-Daten
- Interne und externe Kontrolle der Änderungen von Produktinformationen und Durchführung von Releaseboards und Change-Control-Boards
- Bereitstellung kohärenter Produktinformationen über Baselines (K-Stand) und KM-Reports (to-build/as-built)
- Durchführung von Konfigurationsmanagement-Audits, Überprüfung der Compliance des Designs und der Eigenschaften des hergestellten Produkts mit den vertraglichen und behördlichen Vorschriften
- Durchführung von Messgrößenanalysen und Bereitstellung der Ergebnisse und kritischen Trends
- Mitarbeit bei der Definition und Weiterentwicklung von KM Prozessen sowie Methoden zur Anwendung und Umsetzung
- Entwickelung von KM Konzepten für Neuentwicklungen und bestehenden Entwicklungs- und Fertigungsprojekten

Anforderungen:
Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder Ingenieurswesen

Kenntnisse und Erfahrung in:
- MS Office
- SAP
- Konfigurationsmanagement (KM) sowie SW-KM und in den verschiedenen KM-Standards wie z.B. AQAP2110, -2210, STANAG 4427, V-Modell, etc.
- militärischen Projekten mit dem BAAINBw
- Projektabwicklung, sowie Kenntnisse in Entwicklungs und Fertigungsprozessen
- Englisch (mind. versiert)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luft- und Raumfahrt-Konfigurationsmanager (m/w) (Ref.Nr.: 13908 - KR)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum 01.10.2017 bis 31.03.2018 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 8 - Immenstaad
Aufgaben Aufgabe:
- Sicherstellung einer kohärenten Produktkonfiguration (Anforderung, Entwicklung, Produktion) während des gesamten Lebenszyklus des Produktes durch die Erstellung und Umsetzung von Konfigurationsmanagement (KM) und Software - Konfigurationsmanagement (SW-KM)-Regeln und-Prozessen
- Abwicklung von nationalen und internationalen Projekten im Artillerie-Programm-Bereich in enger Zusammenarbeit mit den Projektteams
- Konsolidierte und kohärente Produktinformationen Auslieferung sowie Vereinbarkeit nach "Anforderung, Entwicklung, Produktion" während des gesamten Lebenszyklus des Produktes durch eingefrorene Baselines und Statusreports sicherstellen
- Aufstellung und Umsetzung des Konfigurationsmanagement (KM)-Plans, Bedienung des PLM Tools für die Produktkonfiguration sowie Validierung der KM-Pläne der Zulieferer und Partner.
- Planung, Steuerung und Durchführung der KM und SW-KM Aktivitäten für nationale und internationale Projektaktivitäten
- Definition und Festlegung von KM Schnittstellen (intern und extern)
- Sicherstellung der Erfassung, Herausgabe, Lagerung und Zugang zu Produkt- & Projektdaten, Zeichnungssätzen, Unterlagen sowie SW-Daten
- Interne und externe Kontrolle der Änderungen von Produktinformationen und Durchführung von Releaseboards und Change-Control-Boards
- Bereitstellung kohärenter Produktinformationen über Baselines (K-Stand) und KM-Reports (to-build/as-built)
- Durchführung von Konfigurationsmanagement-Audits, Überprüfung der Compliance des Designs und der Eigenschaften des hergestellten Produkts mit den vertraglichen und behördlichen Vorschriften
- Durchführung von Messgrößenanalysen und Bereitstellung der Ergebnisse und kritischen Trends
- Mitarbeit bei der Definition und Weiterentwicklung von KM Prozessen sowie Methoden zur Anwendung und Umsetzung
- Entwickelung von KM Konzepten für Neuentwicklungen und bestehenden Entwicklungs- und Fertigungsprojekten

Anforderungen:
Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder Ingenieurswesen

Kenntnisse und Erfahrung in:
- MS Office
- SAP
- Konfigurationsmanagement (KM) sowie SW-KM und in den verschiedenen KM-Standards wie z.B. AQAP2110, -2210, STANAG 4427, V-Modell, etc.
- militärischen Projekten mit dem BAAINBw
- Projektabwicklung, sowie Kenntnisse in Entwicklungs und Fertigungsprozessen
- Englisch (mind. versiert)
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.