Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: KW 44 oder KW 45, ca. 2 Std.
\n Einsatzort: PLZ 6 - Frankfurt am Main
\n Vertragsverhältnis: Freiberuflichkeit
\n Ziel: Geprüft werden derzeit Optionen im internationalen Umfeld, Angebote für IT Projekte im Rail Umfeld zu platzieren.
Das konkrete Angebot soll Beratungs-, Implementierungs-, Schulungs-, Rollout- und ggf. auch Betriebsleistungen umfassen mit Schwerpunkt auf Transportspezifischem Asset Management und angrenzenden Themen.

Fokus:
- Lager- und Ersatzteilwirtschaft inkl. innerbetriebliche Logistik
- Abbildung komplexer Equipments
- Instandhaltungsplanung, Materialbedarfsplanung
- Werkstattplanung und Disposition inkl. Unterstützung mobiler Techniker
- Zustandsorientierte Instandhaltung (IoT, predictive Maintenance, Big Data usw.) - als Erweiterung
- Anbindung an Finanz, Einkauf usw. - als Erweiterung

Anforderungen:
- Referenzen im Mittelstand (Verkehrsverbünde, S-Bahnen usw.)
- Vorgehensmodell
- Internationale Lieferfähigkeit
- Beispielarchitekturen
- Verbaute Software
- Ideen für Partnermodell

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Logistik-Briefing Spezialist Transportspezifisches Asset Management (m/w) (Ref.Nr.: 13946 - KR)

Vertragsverhältnis Freiberuflichkeit
Zeitraum KW 44 oder KW 45, ca. 2 Std.
Einsatzort(e) PLZ 6 - Frankfurt am Main
Aufgaben Ziel: Geprüft werden derzeit Optionen im internationalen Umfeld, Angebote für IT Projekte im Rail Umfeld zu platzieren.
Das konkrete Angebot soll Beratungs-, Implementierungs-, Schulungs-, Rollout- und ggf. auch Betriebsleistungen umfassen mit Schwerpunkt auf Transportspezifischem Asset Management und angrenzenden Themen.

Fokus:
- Lager- und Ersatzteilwirtschaft inkl. innerbetriebliche Logistik
- Abbildung komplexer Equipments
- Instandhaltungsplanung, Materialbedarfsplanung
- Werkstattplanung und Disposition inkl. Unterstützung mobiler Techniker
- Zustandsorientierte Instandhaltung (IoT, predictive Maintenance, Big Data usw.) - als Erweiterung
- Anbindung an Finanz, Einkauf usw. - als Erweiterung

Anforderungen:
- Referenzen im Mittelstand (Verkehrsverbünde, S-Bahnen usw.)
- Vorgehensmodell
- Internationale Lieferfähigkeit
- Beispielarchitekturen
- Verbaute Software
- Ideen für Partnermodell
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.