Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: sofort bis 29.09.2018 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 8 - Donauwörth
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgabe:
- Entwicklung und Integration von Subsystemen für zivile und militärische Helikopter (z.B. Obstacle Warning, Traffic Collision Avoidance Systems, HTAWS, Weather Radar)
- Übernahme von Tätigkeiten des Functional und des System Design Responsible (FDR / SDR)
- Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement sowie den Abteilungen Einkauf und Vertrieb der verschiedenen Helikopterprogramme sowie Schnittstelle zu den internen und externen Kunden und Zulieferern
- Planung von Entwicklungs- und Qualifizierungstätigkeiten im Bereich Ausrüstung
- Sicherstellung der Qualifikation und Zertifizierung der Ausrüstung und deren entsprechende Funktionen
- Unterstützung bei Rig, Ground und Flight Tests der Ausrüstung
- Eventuell Mitarbeit an Forschungsprojekten (z.B. LUFO, EDA) sowie Marktstudien in diesem Bereich

Anforderungen:
Abgeschlossenes Studium im Bereich Physik, Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrt oder Avionik

Kenntnisse und Erfahrung in:
- Engineering
- Systementwicklung und -integration, insbesondere im Bereich Avionik und Ausrüstung
- Situational Awareness und/oder Mission Management – wünschenswert
- Terraindatenbank-basierter Systeme oder generell Avioniksysteme - wünschenswert
- Englisch (mind. verhandlungssicher)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luft- und Raumfahrt-System Engineer Situational Awareness (w/m) (Ref.Nr.: 14125 - KR)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum sofort bis 29.09.2018 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 8 - Donauwörth
Aufgaben Aufgabe:
- Entwicklung und Integration von Subsystemen für zivile und militärische Helikopter (z.B. Obstacle Warning, Traffic Collision Avoidance Systems, HTAWS, Weather Radar)
- Übernahme von Tätigkeiten des Functional und des System Design Responsible (FDR / SDR)
- Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement sowie den Abteilungen Einkauf und Vertrieb der verschiedenen Helikopterprogramme sowie Schnittstelle zu den internen und externen Kunden und Zulieferern
- Planung von Entwicklungs- und Qualifizierungstätigkeiten im Bereich Ausrüstung
- Sicherstellung der Qualifikation und Zertifizierung der Ausrüstung und deren entsprechende Funktionen
- Unterstützung bei Rig, Ground und Flight Tests der Ausrüstung
- Eventuell Mitarbeit an Forschungsprojekten (z.B. LUFO, EDA) sowie Marktstudien in diesem Bereich

Anforderungen:
Abgeschlossenes Studium im Bereich Physik, Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrt oder Avionik

Kenntnisse und Erfahrung in:
- Engineering
- Systementwicklung und -integration, insbesondere im Bereich Avionik und Ausrüstung
- Situational Awareness und/oder Mission Management – wünschenswert
- Terraindatenbank-basierter Systeme oder generell Avioniksysteme - wünschenswert
- Englisch (mind. verhandlungssicher)
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.