Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab 01.02.2018 bis 31.12.2018 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 8 - Donauwörth
\n Vertragsverhältnis: Anstellung, Freiberuflichkeit
\n Aufgabe:
- Beschaffung, Vorbereitung und Weiterverfolgung der Instrumentierungsgeräte
- Vorbereitung und Kalibrierung von Testgeräte für den Flight Test
- Anpassung der Messkette
- Technische Unterstützung im Rahmen des Flight Tests
- Technische Unterstützung im Rahmen der Telemetry / Datenakquise
- Sicherstellung von Wissens- sowie Prozesstransfer zwischen den Standorten
- Teamführung und Erfolgskontrolle
- Schnittstelle zwischen unseren Spezialisten-Teams an den Standorten in Deutschland und Frankreich
- Harmonisierung der Flight Test Instrumentation Prozesse & Kompetenzen an den Standorten in Deutschland und Frankreich


Anforderungen:
Abgeschlossenes Ingenieurstudium oder eine vergleichbare Qualifikation mit Schwerpunkt Elektronik, Elektrotechnik, Sensorik, Messtechnik


Erfahrungen und Kenntnisse im:
- Messtechnik, Robotics, Instrumentation, Calibration oder Telemetry
- Projektkoordination
- Analoge und digitale Elektronik und Sensorik
- Englisch
- Französisch von Vorteil

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luft- und Raumfahrt-Flight Test Instrumentation Ingenieur (m/w) (Ref.Nr.: 14155 - RW)

Vertragsverhältnis Anstellung, Freiberuflichkeit
Zeitraum ab 01.02.2018 bis 31.12.2018 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 8 - Donauwörth
Aufgaben Aufgabe:
- Beschaffung, Vorbereitung und Weiterverfolgung der Instrumentierungsgeräte
- Vorbereitung und Kalibrierung von Testgeräte für den Flight Test
- Anpassung der Messkette
- Technische Unterstützung im Rahmen des Flight Tests
- Technische Unterstützung im Rahmen der Telemetry / Datenakquise
- Sicherstellung von Wissens- sowie Prozesstransfer zwischen den Standorten
- Teamführung und Erfolgskontrolle
- Schnittstelle zwischen unseren Spezialisten-Teams an den Standorten in Deutschland und Frankreich
- Harmonisierung der Flight Test Instrumentation Prozesse & Kompetenzen an den Standorten in Deutschland und Frankreich


Anforderungen:
Abgeschlossenes Ingenieurstudium oder eine vergleichbare Qualifikation mit Schwerpunkt Elektronik, Elektrotechnik, Sensorik, Messtechnik


Erfahrungen und Kenntnisse im:
- Messtechnik, Robotics, Instrumentation, Calibration oder Telemetry
- Projektkoordination
- Analoge und digitale Elektronik und Sensorik
- Englisch
- Französisch von Vorteil
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.