Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab 01.02.2018 bis 31.07.2019
\n Einsatzort: PLZ 2 - Bremen
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgabe:
-Analyse von Auftraggeber-Anforderungen und Bewertung der technischen sowie finanziellen Auswirkungen
- Entwurf, Auslegung und Spezifikation von Produkten, Teilsystemen und Systemen gemäß Kundenanforderungen (ECSS) unter Anwendung von Spezifikationswerkzeugen
- Erarbeitung von technischen Konzepten und deren Beschreibung
- Definition des Validierungsansatzes
- Erstellung von technischen Analysen und technischen Budgets
- Definition von Schnittstellen und Analysen von Interdependenzen (intern und extern)
- Technische Koordination und Kontrolle von Schnittstellen sowie externen Zulieferern
- Kontrolle der Untersysteme bezüglich technischer Anforderungen, Funktionalität, Zuverlässigkeit und Prozesse
- Entwurf und Erstellung technischer Dokumentationen (Entwicklungs- und Testpläne, Beschreibungen, Verifikationsdokumente etc.)
- Durchführung von technischen Besprechungen und "Reviews" gegenüber Auftraggeber und/oder Unterauftragnehmern
- Definition von Qualifikations- und Abnahmetests inklusive Testunterstützung
- Analyse und Beurteilung von Testergebnissen

Anforderungen:
Abgeschlossenes Studium im Bereich Luft und Raumfahrt, Elektrotechnik oder als Ingenieur

Kenntnisse und Erfahrung in:
- den oben genannten Aufgaben
- der digitalen und analogen Elektronikentwicklung
- erste Erfahrung im Bereich Avionics Systemengineering
- MS-Office
- Embedded Systems, Bus Systems und Prozessoren
- Raumfahrttspezifische Prozesskenntnisse wünschenswert
- Deutsch und Englisch verhandlungssichere Kenntnisse
- Reisebereitschaft

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luftfahrt- und Raumfahrt-Avionic System Engineer (w/m) (Ref.Nr.: 14158 - MS)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum ab 01.02.2018 bis 31.07.2019
Einsatzort(e) PLZ 2 - Bremen
Aufgaben Aufgabe:
-Analyse von Auftraggeber-Anforderungen und Bewertung der technischen sowie finanziellen Auswirkungen
- Entwurf, Auslegung und Spezifikation von Produkten, Teilsystemen und Systemen gemäß Kundenanforderungen (ECSS) unter Anwendung von Spezifikationswerkzeugen
- Erarbeitung von technischen Konzepten und deren Beschreibung
- Definition des Validierungsansatzes
- Erstellung von technischen Analysen und technischen Budgets
- Definition von Schnittstellen und Analysen von Interdependenzen (intern und extern)
- Technische Koordination und Kontrolle von Schnittstellen sowie externen Zulieferern
- Kontrolle der Untersysteme bezüglich technischer Anforderungen, Funktionalität, Zuverlässigkeit und Prozesse
- Entwurf und Erstellung technischer Dokumentationen (Entwicklungs- und Testpläne, Beschreibungen, Verifikationsdokumente etc.)
- Durchführung von technischen Besprechungen und "Reviews" gegenüber Auftraggeber und/oder Unterauftragnehmern
- Definition von Qualifikations- und Abnahmetests inklusive Testunterstützung
- Analyse und Beurteilung von Testergebnissen

Anforderungen:
Abgeschlossenes Studium im Bereich Luft und Raumfahrt, Elektrotechnik oder als Ingenieur

Kenntnisse und Erfahrung in:
- den oben genannten Aufgaben
- der digitalen und analogen Elektronikentwicklung
- erste Erfahrung im Bereich Avionics Systemengineering
- MS-Office
- Embedded Systems, Bus Systems und Prozessoren
- Raumfahrttspezifische Prozesskenntnisse wünschenswert
- Deutsch und Englisch verhandlungssichere Kenntnisse
- Reisebereitschaft
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.