Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab sofort für 12 Monate
\n Einsatzort: PLZ 8 - Ulm
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgabe:
- Definition von Sicherheitsplänen für die funktionale Sicherheit
- Durchführung von FHA (Functional Hazard Assessment) und FTA (Fault Tree Analysis)
- Durchführung von FMEA (Failure Mode and Effect Analysis)
- Definition von Sicherheitsanforderungen auf verschiedenen Ebenen des Systems
- Mitwirkung bei der Systemarchitektur und Designänderungen
- Review von sicherheitsbezogenen Lieferantenanalysen
- Erstellung und Verwaltung eines Hazard Tracking Systems
- Definition und Beurteilung von sicherheitsbezogenen Verifikationsmethoden
- Zusammenstellung der Sicherheitsnachweise in Safety Case Reports

Anforderungen:
- Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder Informatik
- Doors
- Faulttree+
- SAP PLM
- MIL-STD-882E
- SAE ARP 4761 sowie 4754
- Eurocontrol SAM (Safety Assessment Methodology) - von Vorteil
- IEC 61508 - von Vorteil
- DefStan 00-56 - von Vorteil
- RTCA Do 178 / 278 - von Vorteil

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luft- und Raumfahrt-Functional Safety Engineer (m/w) (Ref.Nr.: 14163 - SH)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum ab sofort für 12 Monate
Einsatzort(e) PLZ 8 - Ulm
Aufgaben Aufgabe:
- Definition von Sicherheitsplänen für die funktionale Sicherheit
- Durchführung von FHA (Functional Hazard Assessment) und FTA (Fault Tree Analysis)
- Durchführung von FMEA (Failure Mode and Effect Analysis)
- Definition von Sicherheitsanforderungen auf verschiedenen Ebenen des Systems
- Mitwirkung bei der Systemarchitektur und Designänderungen
- Review von sicherheitsbezogenen Lieferantenanalysen
- Erstellung und Verwaltung eines Hazard Tracking Systems
- Definition und Beurteilung von sicherheitsbezogenen Verifikationsmethoden
- Zusammenstellung der Sicherheitsnachweise in Safety Case Reports

Anforderungen:
- Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder Informatik
- Doors
- Faulttree+
- SAP PLM
- MIL-STD-882E
- SAE ARP 4761 sowie 4754
- Eurocontrol SAM (Safety Assessment Methodology) - von Vorteil
- IEC 61508 - von Vorteil
- DefStan 00-56 - von Vorteil
- RTCA Do 178 / 278 - von Vorteil
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.