Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: nach Absprache
\n Einsatzort: bundesweit
\n Vertragsverhältnis: Anstellung, Freiberuflichkeit
\n Aufgaben:
- Bearbeiten und Prüfen von externen Anfragen (z.B.: Bauvorhaben für Windparks, Hubschrauberlandeplätze, Gebäude)
- Machbarkeitsanalyse der vom Bedarfsträger aufgezeigten Bauvorhaben
- Erstellung einer Risikoanalyse mit allen daraus entstehenden Wechselwirkungen
- Korrespondenz mit dem Bedarfsträger und Dritt Parteien
- Verantwortlich für das Prüfen, Aufzeigen und Dokumentieren aller aus der Anfrage der Bedarfsträger entstehende negative Wechselwirkungen mit dem Mobilfunknetz
- Risikoanalyse (sowohl graphisch als auch schriftlich) zur Beurteilung von
Folgemaßnahmen
- Dokumentation
- Bei Bedarf, Analyse des vorhandenen Wirk- und Plannetzes zur Optimierung der vorhandenen und geplanten Verkehrsströme
- Überprüfung der vorhandenen LOS-Dokumentation und bei Bedarf Anforderung einer neuen und damit aktuelleren LOS-Dokumentation
- Vorabprüfung der geplanten Richtfunkverbindung in IQ-Link auf Umsetzbarkeit

Anforderung:
- Erfahrung in den oben genannten Aufgaben
- mehrjährige Berufserfahrung in der Richtfunkplanung
- IQ-Link

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Telekommunikation-Richtfunkplaner (m/w) (Risikoanalyse, IQ-Link) (Ref.Nr.: 14186 - KR)

Vertragsverhältnis Anstellung, Freiberuflichkeit
Zeitraum nach Absprache
Einsatzort(e) bundesweit
Aufgaben Aufgaben:
- Bearbeiten und Prüfen von externen Anfragen (z.B.: Bauvorhaben für Windparks, Hubschrauberlandeplätze, Gebäude)
- Machbarkeitsanalyse der vom Bedarfsträger aufgezeigten Bauvorhaben
- Erstellung einer Risikoanalyse mit allen daraus entstehenden Wechselwirkungen
- Korrespondenz mit dem Bedarfsträger und Dritt Parteien
- Verantwortlich für das Prüfen, Aufzeigen und Dokumentieren aller aus der Anfrage der Bedarfsträger entstehende negative Wechselwirkungen mit dem Mobilfunknetz
- Risikoanalyse (sowohl graphisch als auch schriftlich) zur Beurteilung von
Folgemaßnahmen
- Dokumentation
- Bei Bedarf, Analyse des vorhandenen Wirk- und Plannetzes zur Optimierung der vorhandenen und geplanten Verkehrsströme
- Überprüfung der vorhandenen LOS-Dokumentation und bei Bedarf Anforderung einer neuen und damit aktuelleren LOS-Dokumentation
- Vorabprüfung der geplanten Richtfunkverbindung in IQ-Link auf Umsetzbarkeit

Anforderung:
- Erfahrung in den oben genannten Aufgaben
- mehrjährige Berufserfahrung in der Richtfunkplanung
- IQ-Link
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.