Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab sofort bis 31.12.2018 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 5 - Bonn, PLZ 8 - München
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgabe:
- Konzipieren einer Rolloutstrategie für den Aufbau von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge unter wirtschaftlichen und technischen Gesichtspunkten und Abstimmen dieser mit den Bereichen Sales und Technik
- Entwerfen regionaler und kommunaler Standortkonzepte unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und technischer Gesichtspunkte
- Technische Prüfung von Grundstücken in Bezug auf die Eignung zur Errichtung von Ladeinfrastruktur und Terminkoordination
- Auswahl und Steuerung von Generalunternehmer
- Akquisition, Beratung und Betreuung regionaler und kommunaler Grundstückseigentümer sowie Abschluss von Anmietverträgen
- Sicherung der Nutzungsrechte an Gebäuden und Grundstücken des Kunden
- Begleiten von Abschlüssen überregionaler Rahmenverträge und Kooperationsvereinbarungen mit überregionalen Grundstückseigentümern und Kommunen
- Steuerung baurechtlicher Genehmigungsverfahren hinsichtlich der Errichtung von Ladeinfrastruktur im öffentlichen Raum und auf Privatgrundstücken
- Wahrnehmung des Vertriebssupports für die Vermarktung bestehender und zukünftiger Standorte
- Datenpflege und Analyse potentieller Standorte (BIS, Stella, Mighty)
- Programmmanagement und Steuerung der Ausbauzahlen
- Standortbezogene Kommunikation für den Kunden, insbesondere bei Fragen des Baurechts und der Bauleitplanung
- Vertretung des Kunden bei öffentlichen Auftritten, z. B. Bürgerversammlungen, zu Fragestellungen aus dem Bereich Elektromobilität
- Gewährleistung der Umsetzung des Prozesses zum Thema Standortbescheinigung“

Anforderungen:
- abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Ingenieur- oder Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare berufliche Qualifikation
- mehrjährige Berufserfahrung, z.B. im Bereich Projektmanagement, Vertriebsunterstützung, Vertriebssteuerung, Vertrieb oder in vergleichbaren Positionen mit Kundenkontakt

Kenntnisse und Erfahrungen in:
- obengenannten Aufgaben
- Elektrotechnik sowie vertiefte Kenntnisse der Automobilbranche und Elektromobilität
- Bau-, Vertrags- und Verwaltungsrecht
- der Vertragsgestaltung oder die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen
- Verhandlungsgeschick
- MS-Office Anwendungen
- verhandlungssicheres Englisch

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Telekommunikation-Spezialist Standortkonzepte / Standortakquisiteur eMobility (m/w) (Ref.Nr.: 14212 - FL)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum ab sofort bis 31.12.2018 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 5 - Bonn
PLZ 8 - München
Aufgaben Aufgabe:
- Konzipieren einer Rolloutstrategie für den Aufbau von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge unter wirtschaftlichen und technischen Gesichtspunkten und Abstimmen dieser mit den Bereichen Sales und Technik
- Entwerfen regionaler und kommunaler Standortkonzepte unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und technischer Gesichtspunkte
- Technische Prüfung von Grundstücken in Bezug auf die Eignung zur Errichtung von Ladeinfrastruktur und Terminkoordination
- Auswahl und Steuerung von Generalunternehmer
- Akquisition, Beratung und Betreuung regionaler und kommunaler Grundstückseigentümer sowie Abschluss von Anmietverträgen
- Sicherung der Nutzungsrechte an Gebäuden und Grundstücken des Kunden
- Begleiten von Abschlüssen überregionaler Rahmenverträge und Kooperationsvereinbarungen mit überregionalen Grundstückseigentümern und Kommunen
- Steuerung baurechtlicher Genehmigungsverfahren hinsichtlich der Errichtung von Ladeinfrastruktur im öffentlichen Raum und auf Privatgrundstücken
- Wahrnehmung des Vertriebssupports für die Vermarktung bestehender und zukünftiger Standorte
- Datenpflege und Analyse potentieller Standorte (BIS, Stella, Mighty)
- Programmmanagement und Steuerung der Ausbauzahlen
- Standortbezogene Kommunikation für den Kunden, insbesondere bei Fragen des Baurechts und der Bauleitplanung
- Vertretung des Kunden bei öffentlichen Auftritten, z. B. Bürgerversammlungen, zu Fragestellungen aus dem Bereich Elektromobilität
- Gewährleistung der Umsetzung des Prozesses zum Thema Standortbescheinigung“

Anforderungen:
- abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Ingenieur- oder Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare berufliche Qualifikation
- mehrjährige Berufserfahrung, z.B. im Bereich Projektmanagement, Vertriebsunterstützung, Vertriebssteuerung, Vertrieb oder in vergleichbaren Positionen mit Kundenkontakt

Kenntnisse und Erfahrungen in:
- obengenannten Aufgaben
- Elektrotechnik sowie vertiefte Kenntnisse der Automobilbranche und Elektromobilität
- Bau-, Vertrags- und Verwaltungsrecht
- der Vertragsgestaltung oder die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen
- Verhandlungsgeschick
- MS-Office Anwendungen
- verhandlungssicheres Englisch
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.