Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: 02.04.2018 – 01.06.2018 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 1 - Berlin
\n Vertragsverhältnis: Anstellung, Freiberuflichkeit
\n Aufgabe:
First- und Second-Level-Supports im Bereich IP-Netzwerke des Kunden-Rechenzentrums in Berlin:
- Überwachung der Netzwerk-Infrastruktur im RZ des Kunden mit dem Monitoring-System CA Spectrum
- Identifikation von Incidents in CA Spectrum
- Erfassung dieser Incidents im Ticketsystem des Kunden
- Aufnahme von telefonisch gemeldeten Incidents und Erfassung dieser Incidents im Ticketsystem
- Bearbeitung der im Ticketsystem erfassten Incidents, Erarbeitung einer Lösung und Behebung der Störung
- Bei Bedarf Ausarbeitung und Überwachung der Umsetzung von Change-Requests, falls zur Behebung der Störungen notwendig
- Bei Bedarf Weiterleitung der Tickets/Incidents an höhere Instanz bzw. Eskalation bei schwerwiegenden oder kritischen Incidents
- Eigenständige Einarbeitung zusätzlicher neuer Fachkräfte des Dienstleisters in den Tätigkeitsbereich, sofern zukünftig zusätzliche Fachkräfte zum Einsatz kommen
- Koordination und Steuerung aller Fachkräfte des Dienstleisters im Tätigkeitsbereich

Anforderungen/Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- in der zu betreuenden Netzwerk-Infrastruktur im RZ-Net
- Produktkenntnisse der Firma Cisco (Switching & Routing), Fortinet und Checkpoint (Firewall) und F5 (BIG IP, Lastverteilung)
- in Protokollen und Techniken u.a. MPLS-, BGP-, VPC-, IPv4-, IPv6 und TCP-IP
- in Verschlüsselungstechnologien
- in VPN-Technologien

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Telekommunikation-1st und 2nd Level Netzwerksupport/IP Netzwerkspezialist im Rechenzentrumsumfeld (m/w) (Ref.Nr.: 14372 - FL)

Vertragsverhältnis Anstellung, Freiberuflichkeit
Zeitraum 02.04.2018 – 01.06.2018 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 1 - Berlin
Aufgaben Aufgabe:
First- und Second-Level-Supports im Bereich IP-Netzwerke des Kunden-Rechenzentrums in Berlin:
- Überwachung der Netzwerk-Infrastruktur im RZ des Kunden mit dem Monitoring-System CA Spectrum
- Identifikation von Incidents in CA Spectrum
- Erfassung dieser Incidents im Ticketsystem des Kunden
- Aufnahme von telefonisch gemeldeten Incidents und Erfassung dieser Incidents im Ticketsystem
- Bearbeitung der im Ticketsystem erfassten Incidents, Erarbeitung einer Lösung und Behebung der Störung
- Bei Bedarf Ausarbeitung und Überwachung der Umsetzung von Change-Requests, falls zur Behebung der Störungen notwendig
- Bei Bedarf Weiterleitung der Tickets/Incidents an höhere Instanz bzw. Eskalation bei schwerwiegenden oder kritischen Incidents
- Eigenständige Einarbeitung zusätzlicher neuer Fachkräfte des Dienstleisters in den Tätigkeitsbereich, sofern zukünftig zusätzliche Fachkräfte zum Einsatz kommen
- Koordination und Steuerung aller Fachkräfte des Dienstleisters im Tätigkeitsbereich

Anforderungen/Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- in der zu betreuenden Netzwerk-Infrastruktur im RZ-Net
- Produktkenntnisse der Firma Cisco (Switching & Routing), Fortinet und Checkpoint (Firewall) und F5 (BIG IP, Lastverteilung)
- in Protokollen und Techniken u.a. MPLS-, BGP-, VPC-, IPv4-, IPv6 und TCP-IP
- in Verschlüsselungstechnologien
- in VPN-Technologien
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.