Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab 01.06.2018 bis 31.12.2018 (ca. 100 PT) mit der Option der Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 6 - Frankfurt am Main
\n Vertragsverhältnis: Anstellung, Freiberuflichkeit
\n Projekt:
Ausarbeitung von Handbüchern und Konzepten im Bereich IP-Security und Testmanagement. Hierzu soll eine Verschlüsselungs-Plattform für Kommunikation von sicherheitsrelevanten Anwendungen über IP angebunden und betrieben werden.

Aufgabe:
- Dokumentation von Querabhängigkeiten sowie Kontrolle der Test- und Validierungspläne bei neuen Releases (Hardware/Software)
- Ausarbeitung von Konzepten und Handbüchern (sicherheitsrelevante Anwendungen) für Administratoren oder Operator
- Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Managementcentern (Frankfurt/Berlin) sowie Lieferanten und Kunden
- Technische Bewertung von neuen Updates und Upgrades sowie Begleitung der Umsetzung
- Eigenständige Ausarbeitung und Erstellung von technischen Vorgaben sowie Beurteilung der Security Konzepte und Designs

Anforderungen:
- Eine abgeschlossene technische Berufsausbildung oder ein Studium im Bereich Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Informatik bzw. vergleichbar
- Berufserfahrung im Security- und Testumfeld idealerweise im IT/TK Projektumfeld
- Erfahrung im Betrieb und Aufbau eines Security Operation Centers
- Anwenderkenntnisse im Bereich PKI, VPN, Firewall, DMZ und Virenschutz
- Gute Kenntnisse in den Betriebssystemen Windows und Linux
- Erfahrung in der Bewertung von Sicherheitslücken CVSS sowie Kenntnisse in IT-Security-Methoden

Wünschenswert:
- Erfahrung im Eisenbahnumfeld von Vorteil

Soft Skills:
- Teamfähigkeit sowie Freude an einer systematischen, eigenverantwortlichen Arbeitsweise

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Telekommunikation-IP-Netzwerk und Security Spezialist (Security Operation Center) (m/w) (Ref.Nr.: 14478 - KR)

Vertragsverhältnis Anstellung, Freiberuflichkeit
Zeitraum ab 01.06.2018 bis 31.12.2018 (ca. 100 PT) mit der Option der Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 6 - Frankfurt am Main
Aufgaben Projekt:
Ausarbeitung von Handbüchern und Konzepten im Bereich IP-Security und Testmanagement. Hierzu soll eine Verschlüsselungs-Plattform für Kommunikation von sicherheitsrelevanten Anwendungen über IP angebunden und betrieben werden.

Aufgabe:
- Dokumentation von Querabhängigkeiten sowie Kontrolle der Test- und Validierungspläne bei neuen Releases (Hardware/Software)
- Ausarbeitung von Konzepten und Handbüchern (sicherheitsrelevante Anwendungen) für Administratoren oder Operator
- Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Managementcentern (Frankfurt/Berlin) sowie Lieferanten und Kunden
- Technische Bewertung von neuen Updates und Upgrades sowie Begleitung der Umsetzung
- Eigenständige Ausarbeitung und Erstellung von technischen Vorgaben sowie Beurteilung der Security Konzepte und Designs

Anforderungen:
- Eine abgeschlossene technische Berufsausbildung oder ein Studium im Bereich Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Informatik bzw. vergleichbar
- Berufserfahrung im Security- und Testumfeld idealerweise im IT/TK Projektumfeld
- Erfahrung im Betrieb und Aufbau eines Security Operation Centers
- Anwenderkenntnisse im Bereich PKI, VPN, Firewall, DMZ und Virenschutz
- Gute Kenntnisse in den Betriebssystemen Windows und Linux
- Erfahrung in der Bewertung von Sicherheitslücken CVSS sowie Kenntnisse in IT-Security-Methoden

Wünschenswert:
- Erfahrung im Eisenbahnumfeld von Vorteil

Soft Skills:
- Teamfähigkeit sowie Freude an einer systematischen, eigenverantwortlichen Arbeitsweise
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.