Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab sofort bis Ende 2018 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 2 - Hamburg
\n Vertragsverhältnis: Anstellung, Freiberuflichkeit
\n Aufgabe:
- Hardware-Entwicklung Fuel Management u. Fuel Gauging Systeme
- Erstellung der geforderten Unterlagen zur Nachweisführung im Rahmen der Entwicklung
- Prüfaufbau und Prüfungen

Anforderungen:
Ingenieursausbildung Elektrotechnik / Meß- und Regelungstechnik oder vergleichbare Qualifikation mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung

Kenntnisse und Erfahrungen in:
- im oben genannten Umfeld
- Analog- und Digitaltechnik
- Allegro Capture (ORCAD) und PSPICE (oder analoger Programme)
- Simulations- u. Prüfumgebungen
- technischer Dokumentation/Nachweisführung

Wünschenswerte Kenntnisse und Erfahrungen in:
- der militärischen Hardware/Software-Entwicklung insbesondere Luftfahrt
- Entwicklung gem RTCA/DO-254
- der Prozessorfamilien TMS320 (TI)
- FPGA / VHDL Actel u. Xilinx
- MIL-STD-1553
- C / C++
- MS-Office Paket (Word, Excel, Visio)
- Englisch in Wort und Schrift

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luftfahrt-Hardware Entwickler (ORCAD, PSPICE) (m/w) (Ref.Nr.: 14506 - SH)

Vertragsverhältnis Anstellung, Freiberuflichkeit
Zeitraum ab sofort bis Ende 2018 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 2 - Hamburg
Aufgaben Aufgabe:
- Hardware-Entwicklung Fuel Management u. Fuel Gauging Systeme
- Erstellung der geforderten Unterlagen zur Nachweisführung im Rahmen der Entwicklung
- Prüfaufbau und Prüfungen

Anforderungen:
Ingenieursausbildung Elektrotechnik / Meß- und Regelungstechnik oder vergleichbare Qualifikation mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung

Kenntnisse und Erfahrungen in:
- im oben genannten Umfeld
- Analog- und Digitaltechnik
- Allegro Capture (ORCAD) und PSPICE (oder analoger Programme)
- Simulations- u. Prüfumgebungen
- technischer Dokumentation/Nachweisführung

Wünschenswerte Kenntnisse und Erfahrungen in:
- der militärischen Hardware/Software-Entwicklung insbesondere Luftfahrt
- Entwicklung gem RTCA/DO-254
- der Prozessorfamilien TMS320 (TI)
- FPGA / VHDL Actel u. Xilinx
- MIL-STD-1553
- C / C++
- MS-Office Paket (Word, Excel, Visio)
- Englisch in Wort und Schrift
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.