Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab sofort bis 31.12.2018 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 4 - Essen
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgabe:
Kundenstörungen:
- Selbstständige Analyse und Bearbeitung von Remedy-Tickets, die vom 1st Level zur weiteren Bearbeitung weitergeleitet werden
- Fachliche Einbeziehung und weitere Störungseingrenzung mit dem TAD und dem Kunden
- Selbstständiges Analysieren und Bearbeiten von Kundenstörungen (mit entsprechendem SLA)

Systemstörungen:
- Einleitung der notwendigen Kommunikation, Dokumentation und Eskalation
- Eingrenzung, Prüfung und nach Möglichkeit kurzfristige Behebung von Systemstörungen.
- Auswahl und Priorisierung von Entstörmaßnahmen nach technischen, zeitlichen und wirtschaftlichen Aspekten

Anforderungen:
Abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikationstechnik oder vergleichbare Qualifikation wie z.B. Kommunikationselektroniker, IT-Systemelektroniker oder Fernmeldehandwerker

Kenntnisse und Erfahrung in:
- Voice over IP (VoIP)
- 2nd Level Support (Voice)
- Analysen mittels Wireshark-Tool
- Huawei C4 und C5
- Oracle/ACME Session Border Controler
- Session Initiation Protocol (SIP)
- Englisch (mind. fortgeschritten)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Telekommunikation-Administrator 2nd Level VoIP (w/m) (Ref.Nr.: 14511 - KR)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum ab sofort bis 31.12.2018 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 4 - Essen
Aufgaben Aufgabe:
Kundenstörungen:
- Selbstständige Analyse und Bearbeitung von Remedy-Tickets, die vom 1st Level zur weiteren Bearbeitung weitergeleitet werden
- Fachliche Einbeziehung und weitere Störungseingrenzung mit dem TAD und dem Kunden
- Selbstständiges Analysieren und Bearbeiten von Kundenstörungen (mit entsprechendem SLA)

Systemstörungen:
- Einleitung der notwendigen Kommunikation, Dokumentation und Eskalation
- Eingrenzung, Prüfung und nach Möglichkeit kurzfristige Behebung von Systemstörungen.
- Auswahl und Priorisierung von Entstörmaßnahmen nach technischen, zeitlichen und wirtschaftlichen Aspekten

Anforderungen:
Abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikationstechnik oder vergleichbare Qualifikation wie z.B. Kommunikationselektroniker, IT-Systemelektroniker oder Fernmeldehandwerker

Kenntnisse und Erfahrung in:
- Voice over IP (VoIP)
- 2nd Level Support (Voice)
- Analysen mittels Wireshark-Tool
- Huawei C4 und C5
- Oracle/ACME Session Border Controler
- Session Initiation Protocol (SIP)
- Englisch (mind. fortgeschritten)
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.