Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab sofort bis 15.12.2018 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 8 - Manching
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgabe:
- Unterstützung unseres Kunden in der Analyse von Supplier-bezogene Non-Conformities (NCs)
- Verantwortlich für die Lieferantenqualifikation und -überwachung
- Systematische Einleitung von Sofortmaßnahmen (Containment Actions)
- Ermittlung der Ursache (Root Cause Analyse) und Implementierung entsprechender Abstellmaßnahmen (Corrective Actions)
- Sicherstellung eines prozesskonformen Einkaufsprozesses durch die Pflege der Q-relevanten Daten im SAP System (Materialstammsatzpflege, Erstellen von Prüfplänen für die Wareneingangsprüfung, Q Info Sätze)

Anforderungen:
- Abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen, Luft- und Raumfahrt oder Maschinenbau
- Abgeschlossene Ausbildung zum Techniker mit mehrjähriger Berufserfahrung
- Gute Kenntnisse im Bereich Engineering, Logistics, Projektmanagement und Qualitätsmanagement

Erfahrungen und Kenntnisse:
- in oben genannten Aufgaben
- Erfahrung im Bereich Erstellen, Implementieren und Deuten von Kennzahlen (KPIs)
- Fachwissen über Problemlösetechniken, wie zum Beispiel "Practical Problem Solving" (PPS)
- Deutung und Einschätzung von Korrekturmaßnahmen mittels eines 8-D Reports, sowie Erstellen von Beanstandungsmeldungen im truppeneigenen Tool (ASTECS) ist wünschenswert
- MS-Office
- SAP
- Englischkenntnisse

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luft- und Raumfahrt-Supply Quality Manager (m/w) (Ref.Nr.: 14612 - KR)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum ab sofort bis 15.12.2018 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 8 - Manching
Aufgaben Aufgabe:
- Unterstützung unseres Kunden in der Analyse von Supplier-bezogene Non-Conformities (NCs)
- Verantwortlich für die Lieferantenqualifikation und -überwachung
- Systematische Einleitung von Sofortmaßnahmen (Containment Actions)
- Ermittlung der Ursache (Root Cause Analyse) und Implementierung entsprechender Abstellmaßnahmen (Corrective Actions)
- Sicherstellung eines prozesskonformen Einkaufsprozesses durch die Pflege der Q-relevanten Daten im SAP System (Materialstammsatzpflege, Erstellen von Prüfplänen für die Wareneingangsprüfung, Q Info Sätze)

Anforderungen:
- Abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen, Luft- und Raumfahrt oder Maschinenbau
- Abgeschlossene Ausbildung zum Techniker mit mehrjähriger Berufserfahrung
- Gute Kenntnisse im Bereich Engineering, Logistics, Projektmanagement und Qualitätsmanagement

Erfahrungen und Kenntnisse:
- in oben genannten Aufgaben
- Erfahrung im Bereich Erstellen, Implementieren und Deuten von Kennzahlen (KPIs)
- Fachwissen über Problemlösetechniken, wie zum Beispiel "Practical Problem Solving" (PPS)
- Deutung und Einschätzung von Korrekturmaßnahmen mittels eines 8-D Reports, sowie Erstellen von Beanstandungsmeldungen im truppeneigenen Tool (ASTECS) ist wünschenswert
- MS-Office
- SAP
- Englischkenntnisse
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.