Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: 01.10.2018 bis 30.09.2019 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 8 - Immenstaad
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgabe:
- Durchführung von Entwicklungs- und Analyseaufgaben fr Wissenschafts- und Erdbeobachtungssatelliten im Bereich thermischer Satellitenkontrollsysteme
- Unterstützung der Entwicklung, thermischen Design und - Kontrollsysteme, seiner Subsysteme und Komponenten
- Thermische Analysen von Satelliten und deren Komponenten
- Plausibilitätsprüfungen und Handkalkulationen zur Validierung Analyseergebnisse
-Simulation, Unterstützung bei Vorbereitung und Überwachung thermischer Tests, wie thermisches Vakuum und Wärmebilanztests von Satelliten und deren Komponenten
- Erstellung geometrisch/ mathematischer Modelle und Strahlungsuntersuchungen
- SYSTEMA
- Dokumentation und Archivierung aller Aktivitäten, mathematischer Modelle, Analyse- und Testergebnisse

Anforderungen:
- abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaft, Luft- & Raumfahrt, Mechanical Engineering oder vergleichbares
- Berufserfahrung in der Luft- & Raumfahrt
- Thermodynamische Kenntnisse
- MS Office
- Programmierkenntnisse in Fortran (von Vorteil)
- SYSTEMA, ESATAN (von Vorteil)
- Englisch
- Reisebereitschaft (Europaweit)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luft- und Raumfahrt-Junior Entwicklungsingenieur (w/m) (Ref.Nr.: 14617 - PT)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum 01.10.2018 bis 30.09.2019 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 8 - Immenstaad
Aufgaben Aufgabe:
- Durchführung von Entwicklungs- und Analyseaufgaben fr Wissenschafts- und Erdbeobachtungssatelliten im Bereich thermischer Satellitenkontrollsysteme
- Unterstützung der Entwicklung, thermischen Design und - Kontrollsysteme, seiner Subsysteme und Komponenten
- Thermische Analysen von Satelliten und deren Komponenten
- Plausibilitätsprüfungen und Handkalkulationen zur Validierung Analyseergebnisse
-Simulation, Unterstützung bei Vorbereitung und Überwachung thermischer Tests, wie thermisches Vakuum und Wärmebilanztests von Satelliten und deren Komponenten
- Erstellung geometrisch/ mathematischer Modelle und Strahlungsuntersuchungen
- SYSTEMA
- Dokumentation und Archivierung aller Aktivitäten, mathematischer Modelle, Analyse- und Testergebnisse

Anforderungen:
- abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaft, Luft- & Raumfahrt, Mechanical Engineering oder vergleichbares
- Berufserfahrung in der Luft- & Raumfahrt
- Thermodynamische Kenntnisse
- MS Office
- Programmierkenntnisse in Fortran (von Vorteil)
- SYSTEMA, ESATAN (von Vorteil)
- Englisch
- Reisebereitschaft (Europaweit)
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.