Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab 01.10.2018 bis 31.07.2019 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 8 - Manching
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgabe:
- Zeitnahe Bearbeitung von zollpflichtigen Wareneingängen für die Zollbehörden und Entscheidung über die Einreihung zu Verfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung, wie z.B. freier Verkehr, Veredelungsverkehr, Zolllager, Rückware
- Enge Abstimmung mit internen Stellen, über die jeweilige Verwendung (Projekt-/Auftragsbezogen), Erfassung im Zollsystem und Freigabe zur weiteren Verwendung
- Eintarifierung von Materialien und Waren unter Berücksichtigung von Materialbeschaffenheit und den Einsatzzweck aller Waren, die mit grenzüberschreitendem Verkehr in Berührung kommen
- Bearbeitung der bewilligten Zolllager, Lagerentnahmen mittels des Zoll-IT-Systems "ASSIST" in den "Freien Verkehr", zur "Wiederausfuhr", zu anderen "Zolllager" oder in die "Aktive Veredelung" überführen
- Regelmäßige aktive Verfolgung von Änderungen von zollrechtlichen Vorschriften, Bestimmungen und Gesetzen
- Unterstützung des Zoll Teams im Rahmen der Brexit Vorbereitung

Anforderung:
Abgeschlossenes Studium Betriebswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Zoll und Logistics
- Kenntnisse in MS-Office und SAP
- wünschenswert wären Kenntnisse des Zoll IT-Systems ASSIST
- verhandlungssichere Englischkenntnisse

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luft- und Raumfahrt-Sachbearbeiter Zoll (m/w) (Ref.Nr.: 14729 - PT)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum ab 01.10.2018 bis 31.07.2019 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 8 - Manching
Aufgaben Aufgabe:
- Zeitnahe Bearbeitung von zollpflichtigen Wareneingängen für die Zollbehörden und Entscheidung über die Einreihung zu Verfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung, wie z.B. freier Verkehr, Veredelungsverkehr, Zolllager, Rückware
- Enge Abstimmung mit internen Stellen, über die jeweilige Verwendung (Projekt-/Auftragsbezogen), Erfassung im Zollsystem und Freigabe zur weiteren Verwendung
- Eintarifierung von Materialien und Waren unter Berücksichtigung von Materialbeschaffenheit und den Einsatzzweck aller Waren, die mit grenzüberschreitendem Verkehr in Berührung kommen
- Bearbeitung der bewilligten Zolllager, Lagerentnahmen mittels des Zoll-IT-Systems "ASSIST" in den "Freien Verkehr", zur "Wiederausfuhr", zu anderen "Zolllager" oder in die "Aktive Veredelung" überführen
- Regelmäßige aktive Verfolgung von Änderungen von zollrechtlichen Vorschriften, Bestimmungen und Gesetzen
- Unterstützung des Zoll Teams im Rahmen der Brexit Vorbereitung

Anforderung:
Abgeschlossenes Studium Betriebswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Zoll und Logistics
- Kenntnisse in MS-Office und SAP
- wünschenswert wären Kenntnisse des Zoll IT-Systems ASSIST
- verhandlungssichere Englischkenntnisse
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.