Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: 01.11.2018 – 31.10.2019 mit Option auf Übernahme
\n Einsatzort: PLZ 8 - Manching
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgabe:
- Unterstützung bei Technologie-, Entwicklungs- und Qualifizierungsprojekten im Bereich Materialien und Prozesse (M&P)
- Unterstützung für Obsoleszenz Management und Änderungsanfragen (M&P) für Flugzeugprogramme
- Koordination der Testprogramme
- Einhaltung der Umweltvorschriften (REACH-Verordnung); Bewertung alternativer Lösungen und Koordination von Testprogrammen
- Bewertung materialbezogener Testergebnissen
- Erstellung von Testberichten und Präsentationen
- Stammdatenpflege und -erfassung


Anforderungen:
- Abgeschlossenes Master/Diplom Studium in technischer Fachrichtung, Chemie, Luft- & Raumfahrt oder Materialwissenschaft
- Berufserfahrung in der Luft- und Raumfahrt
- Kenntnisse in Oberflächen- und Beschichtungstechnologien
- Kenntnisse in Metalltechnologien (z.B. additive Fertigung)
- Prozessmanagement im Bereich Qualifizierung, Zertifizierung und Standardisierung in der Luft- & Raumfahrt
- MS – Office
- Deutsch (verhandlungssicher)
- Englisch (verhandlungssicher)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luft- und Raumfahrt-Material- und Prozessingenieur (w/m) (Ref.Nr.: 14784 - LS)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum 01.11.2018 – 31.10.2019 mit Option auf Übernahme
Einsatzort(e) PLZ 8 - Manching
Aufgaben Aufgabe:
- Unterstützung bei Technologie-, Entwicklungs- und Qualifizierungsprojekten im Bereich Materialien und Prozesse (M&P)
- Unterstützung für Obsoleszenz Management und Änderungsanfragen (M&P) für Flugzeugprogramme
- Koordination der Testprogramme
- Einhaltung der Umweltvorschriften (REACH-Verordnung); Bewertung alternativer Lösungen und Koordination von Testprogrammen
- Bewertung materialbezogener Testergebnissen
- Erstellung von Testberichten und Präsentationen
- Stammdatenpflege und -erfassung


Anforderungen:
- Abgeschlossenes Master/Diplom Studium in technischer Fachrichtung, Chemie, Luft- & Raumfahrt oder Materialwissenschaft
- Berufserfahrung in der Luft- und Raumfahrt
- Kenntnisse in Oberflächen- und Beschichtungstechnologien
- Kenntnisse in Metalltechnologien (z.B. additive Fertigung)
- Prozessmanagement im Bereich Qualifizierung, Zertifizierung und Standardisierung in der Luft- & Raumfahrt
- MS – Office
- Deutsch (verhandlungssicher)
- Englisch (verhandlungssicher)
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.