Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab 01.03.2019 bis 31.12.2019 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 8 - Manching
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgabe:
- Erstellung technischer Dokumentation unter Berücksichtigung des jeweiligen Waffensystems(A400M, P-3C) und den nationalen Kundenanforderungen
- Bewertung von Engineering Dokumenten (z.Bsp. STO, TA, SB, VSB, etc.) bezüglich Auswirkungen auf die Technische Dokumentation
- Unterstützung des Kommentierungsprozesses (Customer Commenting)
- Harmonisierung des Konfigurationsstandes und Sicherstellung der Datenkonsistenz mit anderen logistischen Produkten durch interdisziplinäre Abstimmung mit anderen Fachbereichen
- Bereitstellung und Pflege der A400M TID für geplante und AdHoc Updates
- Sicherstellung der vertraglich vereinbarten Lieferungen der Dokumentation inklusive
Nachweisführung und notwendiger Abstimmung
- Mitarbeit bei der Konzeption und Weiterentwicklung der jeweiligen nationalen TID Prozesse
- Unterstützung und Beratung des Kunden zu sämtlichen Themen der Technischen Dokumentation
- Mitarbeit für TID Projekte im Rahmen von Export Kampagnen und New Projects (Next Generation Weapon System, UAV, etc.)
- Umsetzung von Sonderthemen seitens des Kunden im Umfeld der Technischen Dokumentation
- Identifizierung und Umsetzung von Prozessverbesserungen (Boost Competitiveness)
Anforderungen:
- abgeschlossenes Studium im Bereich Luft- und Raumfahrt oder Ingenieurwesen oder vergleichbar abgeschlossene technische Ausbildung mit Berufserfahrung

Kenntnisse und Erfahrungen:
- Fertigung/ Produktion oder Luft- und Raumfahrt
- Technische Dokumentation
- MS Office
- Dokumentationserstellung nach S1000D sind von Vorteil
- Datenbanken wie Epic Editor, CSDB, GIPSY/GIDOCA sind von Vorteil
- Englischkenntnisse

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luft- und Raumfahrt-Technischer Redakteur (all gender) (Ref.Nr.: 15015 - MUC)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum ab 01.03.2019 bis 31.12.2019 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 8 - Manching
Aufgaben Aufgabe:
- Erstellung technischer Dokumentation unter Berücksichtigung des jeweiligen Waffensystems(A400M, P-3C) und den nationalen Kundenanforderungen
- Bewertung von Engineering Dokumenten (z.Bsp. STO, TA, SB, VSB, etc.) bezüglich Auswirkungen auf die Technische Dokumentation
- Unterstützung des Kommentierungsprozesses (Customer Commenting)
- Harmonisierung des Konfigurationsstandes und Sicherstellung der Datenkonsistenz mit anderen logistischen Produkten durch interdisziplinäre Abstimmung mit anderen Fachbereichen
- Bereitstellung und Pflege der A400M TID für geplante und AdHoc Updates
- Sicherstellung der vertraglich vereinbarten Lieferungen der Dokumentation inklusive
Nachweisführung und notwendiger Abstimmung
- Mitarbeit bei der Konzeption und Weiterentwicklung der jeweiligen nationalen TID Prozesse
- Unterstützung und Beratung des Kunden zu sämtlichen Themen der Technischen Dokumentation
- Mitarbeit für TID Projekte im Rahmen von Export Kampagnen und New Projects (Next Generation Weapon System, UAV, etc.)
- Umsetzung von Sonderthemen seitens des Kunden im Umfeld der Technischen Dokumentation
- Identifizierung und Umsetzung von Prozessverbesserungen (Boost Competitiveness)
Anforderungen:
- abgeschlossenes Studium im Bereich Luft- und Raumfahrt oder Ingenieurwesen oder vergleichbar abgeschlossene technische Ausbildung mit Berufserfahrung

Kenntnisse und Erfahrungen:
- Fertigung/ Produktion oder Luft- und Raumfahrt
- Technische Dokumentation
- MS Office
- Dokumentationserstellung nach S1000D sind von Vorteil
- Datenbanken wie Epic Editor, CSDB, GIPSY/GIDOCA sind von Vorteil
- Englischkenntnisse
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.