Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: 01.05.2019 – 30.06.2020 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 8 - Immenstaad
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgaben:
- Auslegung und Entwicklung harter Echtzeit-Apllikations-Software für Embedded Systems unter Einhaltung der in der Luftfahrt geltenden Standards, von der Anforderung bis zur Implementierung
- Enge Zusammenarbeit mit der System- und V&V-Abteilung, um die Anforderungen des Kunden erfolgreich umzusetzen
- Verwendung von DOORS zur Erstellung der Anforderungen
- Entwerfen der Architektur und des Designs in einem UML-Modell sowie die Erstellung der Software in C/C++ bzw. OpenGL zur Programmierung der Grafikkarten
- Selbstständige Planung und Überwachung der Arbeiten im eigenen Kompetenzbereich
- Einhaltung des Zeit- und Kostenrahmens und Einleitung von Maßnahmen bei Abweichungen
- Einhaltung der Architekturziele (Performance, Konfigurierbarkeit, Testbarkeit etc.) in dem gesamten Entwicklungsprozess

Anforderungen:
- Abgeschlossenes Studium in technischer Fachrichtung wie Elektrotechnik, Informatik, Ingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation

- Mehrjährige Berufserfahrung im Engineering (min. 3 Jahre)
- Mehrjährige Berufserfahrung in IT/Informationssystem (min. 3 Jahre)
- Berufserfahrung in der Softwareentwicklung
- Embedded Systems (gute Kenntnisse)
- C (gute Kenntnisse)
- RTCA DO 178 C (von Vorteil)
- OpenGL (von Vorteil)
- C++ (von Vorteil)
- ADA (von Vorteil)
- Visual Studio, Rhapsody, Greenhills Integrity / Multi, Serena Dimensions und Doors (von Vorteil)
- Deutsch (verhandlungssicher)
- Englisch (gute Kenntnisse)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luft- & Raumfahrt-Software Entwickler (all gender) (Ref.Nr.: 15150 - AG)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum 01.05.2019 – 30.06.2020 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 8 - Immenstaad
Aufgaben Aufgaben:
- Auslegung und Entwicklung harter Echtzeit-Apllikations-Software für Embedded Systems unter Einhaltung der in der Luftfahrt geltenden Standards, von der Anforderung bis zur Implementierung
- Enge Zusammenarbeit mit der System- und V&V-Abteilung, um die Anforderungen des Kunden erfolgreich umzusetzen
- Verwendung von DOORS zur Erstellung der Anforderungen
- Entwerfen der Architektur und des Designs in einem UML-Modell sowie die Erstellung der Software in C/C++ bzw. OpenGL zur Programmierung der Grafikkarten
- Selbstständige Planung und Überwachung der Arbeiten im eigenen Kompetenzbereich
- Einhaltung des Zeit- und Kostenrahmens und Einleitung von Maßnahmen bei Abweichungen
- Einhaltung der Architekturziele (Performance, Konfigurierbarkeit, Testbarkeit etc.) in dem gesamten Entwicklungsprozess

Anforderungen:
- Abgeschlossenes Studium in technischer Fachrichtung wie Elektrotechnik, Informatik, Ingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation

- Mehrjährige Berufserfahrung im Engineering (min. 3 Jahre)
- Mehrjährige Berufserfahrung in IT/Informationssystem (min. 3 Jahre)
- Berufserfahrung in der Softwareentwicklung
- Embedded Systems (gute Kenntnisse)
- C (gute Kenntnisse)
- RTCA DO 178 C (von Vorteil)
- OpenGL (von Vorteil)
- C++ (von Vorteil)
- ADA (von Vorteil)
- Visual Studio, Rhapsody, Greenhills Integrity / Multi, Serena Dimensions und Doors (von Vorteil)
- Deutsch (verhandlungssicher)
- Englisch (gute Kenntnisse)
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.