Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab 01.05.2019 bis 31.12.2019 für ca. 160 PT, mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 3 - Hannover, PLZ 6 - Frankfurt
\n Vertragsverhältnis: Anstellung, Freiberuflichkeit
\n Aufgabe:
- Durchführung der Projektsteuerung für den Rollout Austausch der Basisstationen
- Verantwortlich für die termingerechte Durchführung aller erforderlichen Schritte gemäß den für das Projekt festgelegten Prozessen und Abläufen, sowie unter Einhaltung der Regelwerke und Prozesse des Bahnkonzern
- Pflege der eingesetzten Projektsteuerungstools und Datenbanken
- Überwachung der Einhaltung der Terminpläne
- Planung und Steuerung der personellen und materiellen Ressourcen im Verantwortungsbereich
- Durchführung und/oder Sicherstellung der vertragskonformen und fristgerechten Erbringung von Mitwirkungsleistungen des Kunden
- Verantwortlich für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Ortsbegehungen (Vor-, Standorterst- und bautechnischen Begehungen) mit dem festgelegten Teilnehmerkreis
- Durchführung einer stringenten Termin- und Kostensteuerung, Qualitätssicherung von Umbaumaßnahmen unter bahnbetrieblichen Bedingungen und Beachtung der eisenbahnspezifischen Bedingungen (z.B. AEG, VV BAU STE, Ril 809)
- Chancen- und Risikomanagement und Berichtswesen sowie weitere Steuerungs- und Koordinationsaufgaben
- Abstimmung mit den Projektbeteiligten, weiterer DB Töchter und ggf. externen Partnern

Anforderungen:
Wirtschaftsingenieur, Ingenieur für Nachrichtentechnik oder Mitarbeiter mit vergleichbarer Qualifikation, z.B. Techniker oder Meister mit langjähriger, einschlägiger Berufserfahrung

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- Umfassende Erfahrung in der Steuerung von Eisenbahninfrastrukturprojekten (LST/TK)
- in den Feldern Berichtswesen/ Projektcontrolling, Vertrags-/ Lieferantensteuerung, Risikomanagement
- Kenntnisse der Projektabläufe bei einem Eisenbahninfrastrukturunternehmen
- in der Durchführung von Projekten im Bereich der Telekommunikation, idealerweise im Bereich GSM-R oder öffentlicher Mobilfunk
- in der Durchführung von Projekten im Bereich der sicherheitsrelevanten Bahntelekommunikation, idealerweise im Bereich des Bahnkonzerns, z.B. Einsatz als Planer, Bauüberwacher oder im Bereich der Projektleitung, Projektsteuerung
- Nachweis erfolgreicher Projekte bei einem Eisenbahninfrastrukturunternehmen idealerweise im Bereich der sicherheitsrelevanten Bahntelekommunikation
- in der Steuerung der regionalen Strukturen innerhalb des Bahnkonzerns
- der Regelwerke und der prozessualen Abläufe und organisatorischen Strukturen im Bereich der Bahntelekommunikation des Bahnkonzerns
- Umfassende Kenntnisse bahnspezifischer Planungs- und Genehmigungsverfahren, z.B. im Bereich der VV BAU-STE
- Umfassende Kenntnisse in den Feldern Berichtswesen / Projektcontrolling, Durchführung von Transformationsprojekten sowie Qualitätsmanagement
- Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit den Organisationseinheiten TK und Produktion des Bahnkonzerns sowie weiterer Bahn-Töchter
- Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit und sicherer Umgang mit MS Office-Produkten
- sicherer Umgang mit iTWO, DMS (Doxis), wünschenswert

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Logistik-Projektsteuerer Rollout (all gender) (Ref.Nr.: 15164 - AG)

Vertragsverhältnis Anstellung, Freiberuflichkeit
Zeitraum ab 01.05.2019 bis 31.12.2019 für ca. 160 PT, mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 3 - Hannover
PLZ 6 - Frankfurt
Aufgaben Aufgabe:
- Durchführung der Projektsteuerung für den Rollout Austausch der Basisstationen
- Verantwortlich für die termingerechte Durchführung aller erforderlichen Schritte gemäß den für das Projekt festgelegten Prozessen und Abläufen, sowie unter Einhaltung der Regelwerke und Prozesse des Bahnkonzern
- Pflege der eingesetzten Projektsteuerungstools und Datenbanken
- Überwachung der Einhaltung der Terminpläne
- Planung und Steuerung der personellen und materiellen Ressourcen im Verantwortungsbereich
- Durchführung und/oder Sicherstellung der vertragskonformen und fristgerechten Erbringung von Mitwirkungsleistungen des Kunden
- Verantwortlich für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Ortsbegehungen (Vor-, Standorterst- und bautechnischen Begehungen) mit dem festgelegten Teilnehmerkreis
- Durchführung einer stringenten Termin- und Kostensteuerung, Qualitätssicherung von Umbaumaßnahmen unter bahnbetrieblichen Bedingungen und Beachtung der eisenbahnspezifischen Bedingungen (z.B. AEG, VV BAU STE, Ril 809)
- Chancen- und Risikomanagement und Berichtswesen sowie weitere Steuerungs- und Koordinationsaufgaben
- Abstimmung mit den Projektbeteiligten, weiterer DB Töchter und ggf. externen Partnern

Anforderungen:
Wirtschaftsingenieur, Ingenieur für Nachrichtentechnik oder Mitarbeiter mit vergleichbarer Qualifikation, z.B. Techniker oder Meister mit langjähriger, einschlägiger Berufserfahrung

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- Umfassende Erfahrung in der Steuerung von Eisenbahninfrastrukturprojekten (LST/TK)
- in den Feldern Berichtswesen/ Projektcontrolling, Vertrags-/ Lieferantensteuerung, Risikomanagement
- Kenntnisse der Projektabläufe bei einem Eisenbahninfrastrukturunternehmen
- in der Durchführung von Projekten im Bereich der Telekommunikation, idealerweise im Bereich GSM-R oder öffentlicher Mobilfunk
- in der Durchführung von Projekten im Bereich der sicherheitsrelevanten Bahntelekommunikation, idealerweise im Bereich des Bahnkonzerns, z.B. Einsatz als Planer, Bauüberwacher oder im Bereich der Projektleitung, Projektsteuerung
- Nachweis erfolgreicher Projekte bei einem Eisenbahninfrastrukturunternehmen idealerweise im Bereich der sicherheitsrelevanten Bahntelekommunikation
- in der Steuerung der regionalen Strukturen innerhalb des Bahnkonzerns
- der Regelwerke und der prozessualen Abläufe und organisatorischen Strukturen im Bereich der Bahntelekommunikation des Bahnkonzerns
- Umfassende Kenntnisse bahnspezifischer Planungs- und Genehmigungsverfahren, z.B. im Bereich der VV BAU-STE
- Umfassende Kenntnisse in den Feldern Berichtswesen / Projektcontrolling, Durchführung von Transformationsprojekten sowie Qualitätsmanagement
- Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit den Organisationseinheiten TK und Produktion des Bahnkonzerns sowie weiterer Bahn-Töchter
- Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit und sicherer Umgang mit MS Office-Produkten
- sicherer Umgang mit iTWO, DMS (Doxis), wünschenswert
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.