Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: Mitte September für 220 Tage mit Option auf Verlängerung von 80 Tagen
\n Einsatzort: PLZ 8 - München
\n Vertragsverhältnis: Freiberuflichkeit
\n Aufgaben:
- Einführung einer neuen Deploymenttechnologie für Java-Desktop-Software
- Vorstellung und Vergleich von Alternativen
- Herstellung einer, ggf. verschiedener prototypischen Umsetzung(en) zum Vergleich
- Umsetzung durch das ausgewählte Verfahren für alle bestehenden Anwendungen
- Integration in bestehende Abläufe
- Dokumentation und Wissensweitergabe
- Ausbau und Verbesserung des Einsatzes von Unit-Tests für bestehende Software (eigene Bibliotheken, Java-Desktop-Software, Servlets)
- Unterstützung des Teams durch eigene Erfahrung und Wissenstransfer
- Verbesserung und Ausbau bestehender Tests und Vorgehensweisen
- Anpassungen bestehender Codes zur Verbesserung der Testbarkeit



Ziel des Projektes:
- Softwareentwicklung zur Produktion und Verwaltung verschiedener Geodaten
- Größtenteils durch Java-Desktop-Clients, welche an Oracle-DBMS angebunden sind
- Umstellung von Swing auf Java FX
- Ablösung von JAVA-Webstart
- Sicherung der Softwarequalität mittels Unittest zur Vergrößerung der Testabdeckung



Anforderungen:
- Erfahrung in objektorientierten Software-Entwicklung mit Java Architekturen sowie Tests
- Java 8 +9 auf dem Desktop mit JavaFX
- Java Desktop
- Softwareentwicklungsmethodiken und Tools (Design Patterns, Eclipse, Maven, SVN, Jenkins)
- JUnit-Framework, möglichst JUnit 5
- Erfahrung im Umgang mit umfangreichen Softwarebibliotheken
- Deutsch in Wort und Schrift (gute Kenntnisse)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Öffentliche Verwaltung-Java Softwareentwickler (all gender) (Ref.Nr.: 15367 - LS)

Vertragsverhältnis Freiberuflichkeit
Zeitraum Mitte September für 220 Tage mit Option auf Verlängerung von 80 Tagen
Einsatzort(e) PLZ 8 - München
Aufgaben Aufgaben:
- Einführung einer neuen Deploymenttechnologie für Java-Desktop-Software
- Vorstellung und Vergleich von Alternativen
- Herstellung einer, ggf. verschiedener prototypischen Umsetzung(en) zum Vergleich
- Umsetzung durch das ausgewählte Verfahren für alle bestehenden Anwendungen
- Integration in bestehende Abläufe
- Dokumentation und Wissensweitergabe
- Ausbau und Verbesserung des Einsatzes von Unit-Tests für bestehende Software (eigene Bibliotheken, Java-Desktop-Software, Servlets)
- Unterstützung des Teams durch eigene Erfahrung und Wissenstransfer
- Verbesserung und Ausbau bestehender Tests und Vorgehensweisen
- Anpassungen bestehender Codes zur Verbesserung der Testbarkeit



Ziel des Projektes:
- Softwareentwicklung zur Produktion und Verwaltung verschiedener Geodaten
- Größtenteils durch Java-Desktop-Clients, welche an Oracle-DBMS angebunden sind
- Umstellung von Swing auf Java FX
- Ablösung von JAVA-Webstart
- Sicherung der Softwarequalität mittels Unittest zur Vergrößerung der Testabdeckung



Anforderungen:
- Erfahrung in objektorientierten Software-Entwicklung mit Java Architekturen sowie Tests
- Java 8 +9 auf dem Desktop mit JavaFX
- Java Desktop
- Softwareentwicklungsmethodiken und Tools (Design Patterns, Eclipse, Maven, SVN, Jenkins)
- JUnit-Framework, möglichst JUnit 5
- Erfahrung im Umgang mit umfangreichen Softwarebibliotheken
- Deutsch in Wort und Schrift (gute Kenntnisse)
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.