Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: 200 Personentage; 4-5 Tage / Woche ggf. Remote möglich
\n Einsatzort: PLZ 8 - München
\n Vertragsverhältnis: Anstellung, Freiberuflichkeit
\n Aufgaben:
- Konzeption, Neu- und Weiterentwicklung von Software-Automatisierungslösungen im Bereich der Prozessautomatisierung (z. B. Servicebereitstellungprozesse, Bestellprozesse etc.) auf Basis von vRealize Orchestrator- und Automations-Tools auf VMware-Basis sowie Webumgebungen im Bereich Windows IIS
- Automatisierungslösungen umfassen Prozessschritte, Schnittstellen, Self-Service-Portale oder Admin-Portale
Automatisierung manueller Prozesse im Bereich der Servicebereitstellung (z. B. die Bereitstellung von virtuellen Servern)
- Manuelle Prozessschritte durch Softwarelösung ersetzen, Prozessschritte durch Schnittstellenprogrammierung koppeln

Anforderungen:
Langjährige Erfahrung im Bereich VMware Automatisierung im Zusammenspiel mit Schnittstellen verschiedenster RZ-Tools. Sehr gute Erfahrung in der Konzeption und Erstellung von Schnittstellen (RESTful) und Webanwendungen im Bereich der RZ-Steuerung sowie deren Überführung in den Betrieb.

Tools und Technologien in den jeweils aktuellen Versionen:
- VMware vSphere Suite 6.0 - 6.7
- VMware vRealize Operation, Automation, REST-API
- VMware vSphere Management SDK
- VMware vSphere Automation SDK
- Web-Entwicklung
- Microsoft IIS
- VisualStudio, C#, WCF, ASP.NET
- Scripting (bash Shell scripts, JavaScript, PowerShell)
- Microsoft SQL Server
- Entwicklung von Datenbank-Layouts und Stored-Procedures
- FNT Command
- CA Service Desk Manager
- Windows Server
- Suse Linux SLES 12
Allgemein:
- ActiveDirectory
- Certificate-Services
- Softwareentwicklung und Testing
- Erfahrungen bezüglich der Protokolle (SOAP, REST, SSH, Powershell remoting)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Behörde-VMware Softwareentwickler (all gender (Ref.Nr.: 15455 - SC)

Vertragsverhältnis Anstellung, Freiberuflichkeit
Zeitraum 200 Personentage; 4-5 Tage / Woche ggf. Remote möglich
Einsatzort(e) PLZ 8 - München
Aufgaben Aufgaben:
- Konzeption, Neu- und Weiterentwicklung von Software-Automatisierungslösungen im Bereich der Prozessautomatisierung (z. B. Servicebereitstellungprozesse, Bestellprozesse etc.) auf Basis von vRealize Orchestrator- und Automations-Tools auf VMware-Basis sowie Webumgebungen im Bereich Windows IIS
- Automatisierungslösungen umfassen Prozessschritte, Schnittstellen, Self-Service-Portale oder Admin-Portale
Automatisierung manueller Prozesse im Bereich der Servicebereitstellung (z. B. die Bereitstellung von virtuellen Servern)
- Manuelle Prozessschritte durch Softwarelösung ersetzen, Prozessschritte durch Schnittstellenprogrammierung koppeln

Anforderungen:
Langjährige Erfahrung im Bereich VMware Automatisierung im Zusammenspiel mit Schnittstellen verschiedenster RZ-Tools. Sehr gute Erfahrung in der Konzeption und Erstellung von Schnittstellen (RESTful) und Webanwendungen im Bereich der RZ-Steuerung sowie deren Überführung in den Betrieb.

Tools und Technologien in den jeweils aktuellen Versionen:
- VMware vSphere Suite 6.0 - 6.7
- VMware vRealize Operation, Automation, REST-API
- VMware vSphere Management SDK
- VMware vSphere Automation SDK
- Web-Entwicklung
- Microsoft IIS
- VisualStudio, C#, WCF, ASP.NET
- Scripting (bash Shell scripts, JavaScript, PowerShell)
- Microsoft SQL Server
- Entwicklung von Datenbank-Layouts und Stored-Procedures
- FNT Command
- CA Service Desk Manager
- Windows Server
- Suse Linux SLES 12
Allgemein:
- ActiveDirectory
- Certificate-Services
- Softwareentwicklung und Testing
- Erfahrungen bezüglich der Protokolle (SOAP, REST, SSH, Powershell remoting)
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.